UNSERE GESCHÄFTSFÜHRUNG STELLT SICH VOR

Heinrich Kettrup

Heinrich Kettrup

Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts. Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean.
Uwe Pfannschmidt

Uwe Pfannschmidt

Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts. Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean.
Andreas Bachor

Andreas Bachor

Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts. Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean.

Die Diplom-Ingenieure Heinrich Kettrup, Uwe Pfannschmidt und Andreas Bachor sind Gründungsmiglieder der DIGASKO GmbH. Die Geschäftsführer sind seit Jahren kompetente Fachexperten innerhalb der Gaswirtschaft.

Heinrich Kettrup

Heinrich Kettrup verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung in der Gaswirtschaft. Der Dipl.-Ing., Dipl. Wirt.-Ing. sammelte bereits in seiner Studienzeit erste Erfahrung bei der Umstellung von Industriegasöfen von Stadtgas auf Erdgas. Nach seinem Maschinenbau- und Wirtschaftsstudium arbeitete er für eine Wirtschaftsberatungsgesellschaft. Mit Beginn der Liberalisierung der Gaswirtschaft übernahm er bei EON Ruhrgas AG den Aufbau des Transport- und Speichergeschäftes für das Handelshaus.

Uwe Pfannschmidt

Uwe Pfannschmidt ist seit über 20 Jahren für industrielle Anwendungen in der Gaswirtschaft zuständig. Der Dipl.-Ing., Dipl. Wirt.-Ing. lernte den Beruf des Gas- und Wasserinstallateurs. Nach seinem Maschinenbaustudium sammelte er wichtige Erfahrungen in internationalen Projekten bei der Fertigstellung von Gas- und Kohle befeuerten Großdampferzeugern. Anschließend war er bei der Ruhrgas AG und ihrer Folgegesellschaften als Projektleiter in der Industriekundenberatung und als Vertriebsleiter tätig.

Andreas Bachor

Andreas Bachor verantwortet seit mehr als 30 Jahren Themengebiete der Gasanwendung. Nach dem Studium zum Dipl.-Ing. mit Schwerpunkt Versorgungstechnik arbeitet er im Bereich der Entwicklung innovativer Gastechnologien. Bei der Ruhrgas AG war er Wegbegleiter für die Einführung dieser Technologien bei Kommunen und in der Wohnungswirtschaft. In zahlreichen Projekten verantwortete er die Zusammenarbeit zwischen Energieversorgungsunternehmen und Fachhandwerkern. An verschiedenen Bildungsinstitutionen ist er in der Aus- und Weiterbildung tätig.